Verhütungsstäbchen (Implanon)
Eine genaue Beschreibung zu dieser Verhütungsmethode finden sie in dieser Tabelle

Sie erhalten ein Privat-Rezept für das Implanon-Stäbchen und besorgen sich dieses in der Apotheke. Die Kosten für das Material betragen ca. 198,00 €.

Bezüglich der Verträglichkeit des Implanon ist es vor dem Einlegen sinnvoll, über etwa 3 Monate ein ähnliches Gelbkörperhormon, wie es im Implanon vorkommt, als Testphase in Tablettenform einzunehmen. Somit kann man besser abschätzen, ob unerwünschte Effekte (Hautunreinheiten, fettige Haut, Schmierblutungen) mit dem Implanon zu erwarten sind. Das Implanon wird dann direkt im Anschluß an diese Testphase eingelegt.
Das Implanon Stäbchen wird nach einer kleinen örtlichen Betäubung an der Innenseite des Oberarmes über einen ca. 3mm großen Hautschnitt direkt unter die Haut eingesetzt. Dieser Eingriff ist schmerzfrei und beeinträchtigt Sie an dem Tag des Einlegens nicht.

Die Gebühren für die ärztliche Leistung der Einlage des Implanon betragen 150,00 €