gynäkologische Diagnostik

Beschreibung der Leistung Zielgruppe Bemerkungen
Gynäkologische, klinische Untersuchung Patientinnen mit Beschwerden  
Gesetzliche Krebsvorsorgeuntersuchung Alle Frauen ab dem 20. Lebensjahr 1 Mal jährlich
Gynäkologische Routineuntersuchung Frauen mit Hormon- oder Pillen Einnahme 1 Mal jährlich im Wechel mit Vorsorgeuntersuchung

Ultraschall Diagnostik

Beschreibung der Leistung Zielgruppe Bemerkungen
Brust Sonographie Patientinnen mit Brustbeschwerden oder Brustkrebsnachsorge. Auch als Wunschleistung (IGEL) Hoch auflösende Ultraschalluntersuchung. Qualifizierte Untersuchung durch Dr.Herbel (DEGUM Stufe II)
Vaginal Ultraschall Patientinnen mit Blutungsbeschwerden, unklaren Bauchschmerzen, Frühschwangere, Krebsnachsorge. Auch als Wunschleistung (IGEL)  
Ultraschall in der Schwangerschaft Schwangere zum 1., 2. und 3. Ultraschall nach Mutterschaftsvorsorge-Richtlinien, oder bei Verdacht auf Entwicklungsstörung des Feten  
Durchblutungsmessung des kindlichen und mütterlichen Gefäßsystems Feten mit Verdacht auf Entwicklungsstörung, auffällige kindliche Herzaktionen im CTG , Mütter mit hohem Blutdruck, Ödemen und Eiweißausscheidung im Urin Mütterliches Gefäßsystem ab 20.Schwangerschaftswoche, kindliches Gefäßsystem ab 26. Schwangerschaftswoche. Qualifizierte Untersuchung durch Dr.Herbel (DEGUM Stufe II)
Herzultraschall des Feten (Echokardiographie) Früherkennung oder Ausschluß eines Herzfehlers Untersucher ist spezialisiert. Qualifizierte Untersuchung durch Dr.Herbel (DEGUM Stufe II)
3D/4D-Sonographie Babyfernsehen Ideal zwischen 28. und 32.Schwangerschaftswoche
Fehlbildungsdiagnostik/-ausschluß des Feten Feten mit Verdacht oder zum Ausschluß einer Organfehlbildung Qualifizierte Untersuchung durch Dr.Herbel (DEGUM Stufe II)
Nieren Ultraschall Schwangere mit Rückenschmerzen oder Verdacht auf Harnwegsinfekt  
Sonographische Restharnbestimmung in der Blase Frauen nach Inkontinenzoperation oder bei Blasenentleerungsstörung  

Invasive/operative Diagnostik

Beschreibung der Leistung Zielgruppe Bemerkungen
Brust-Stanzbiopsie Patientinnen mit Brusttumoren Qualifizierte Untersuchung durch Dr.Herbel (DEGUM Stufe II)
Brust-Feinnadelpunktion Patientinnen mit Brust-Cysten  
Fruchtwasser Untersuchung Risikoschwangerschaften ab der 14.Schwangerschaftswoche. Begründeter Verdacht auf kindliche Entwicklungsstörung Qualifizierte Untersuchung durch Dr.Herbel (DEGUM Stufe II)
Plazentapunktion Risikoschwangerschaften ab der 11.Schwangerschaftswoche. Begründeter Verdacht auf kindliche Entwicklungsstörung Qualifizierte Untersuchung durch Dr.Herbel (DEGUM Stufe II)
Diagnostische Spiegelung der Gebärmutterhöhle Pat. mit Verdacht auf Polyp oder Myom in der Gebärmutterhöhle und Pat. mit unerfülltem Kinderwunsch ambulante Operation
Ausschabung der Gebärmutter Frauen mit Blutungsstörungen, oder Verdacht auf krankhafte Befunde in der Gebärmutterhöhle ambulante Operation
Konisation (Gewebeentfernung am Muttermund) Frauen mit verdächtigem Abstrich vom Muttermund ambulante Operation
Diagnostische Bauchspiegelung Patientinnen mit unklaren gynäkologischen Unterbauchbeschwerden ambulante Operation
Durchgängigkeitsprüfung der Eileiter per Bauchspiegelung Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch zur Abklärung der Eileiterfunktion ambulante Operation

Geburtshilfliche Diagnostik

Beschreibung der Leistung Zielgruppe Bemerkungen
Schwangeren-Vorsorgeuntersuchung Alle Schwangere  
Tokogramm Schwangere ab 26.Schwangerschaftswoche Ausschluß vorzeitiger Wehen
Cardio-Tokogramm (CTG) Schwangere ab 30.Schwangerschaftswoche  

Übergreifende Diagnostik

Beschreibung der Leistung Zielgruppe Bemerkungen
Labor - Blut Schwangere und gynäkologische Patientinnen  
Labor - Urin Schwangere und gynäkologische Patientinnen